Seit Jahrzehnten lebten die Menschen in den Grenzlanden in Frieden. Die nahen Orklande waren längst zu einem Schatten der Bedrohung verblasst. Dann, im Dunkel der Nacht, brach das Entsetzen über das Dorf Mittenwald ein. Eine Horde blutlüsternder Orks brannte den Ort nieder und raubte Frauen und Kinder. Die letzten vier überlebenden Dorfbewohner versuchen, die Entführten zu befreien. Unterwegs erkennen sie, dass das Unheil weitaus größere Ausmaße hat, als sie auch nur erahnen konnten.

Dies ist der Auftakt zur Eisen-und-Blut-Saga.

Achtung, wir hosten die PDF-Datei des Buches Eisen und Blut nicht selbst bei kenobi.criavexotic.com. Wenn Sie eine PDF- Ausführung des Buches Eisen und Blut von von Autor Frank Beyer erhalten möchten, fordern Sie diese bitte von unserem Partnerserver an. Über den roten Download-Button gelangen Sie zu unserer Partner-Website, die die Datei hostet. Hinweis: Möglicherweise müssen Sie sich registrieren, bevor Sie die Datei herunterladen können.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link